IMPRÄGNIERUNGEN

Tiefenimprägnierung für Innen und Außenbereiche.

Vielfach werden Imprägnierungen im Außenbereich nicht angewendet, die Behauptung man dichtet das Material ab und es kann nicht mehr atmen ist mit herkömmlichen Imprägniermittel völlig berechtigt. Zudem herrscht der Irrglaube wenn man einmal Imprägniert muss man dies jährlich widerholen, oder der Boden wird gelb, oder rutschig,……. Vergessen Sie diese Aussagen!!!

Von uns verwendete Imprägnate werden seit 1974 auf Natur- und Kunststein angewendet. Im Innen- und Außenbereich auf Terrassen , Böden, Wände, Duschen, Waschtische, Wellnessanlagen, Tiefgaragen, Gartenmauern, Dächern, Natursteinfassaden, Beton, Faserzement, Fliesen, Feinstein, Putze,… usw.

- Keine Beeinträchtigung der Rutschsicherheit
- Keine Beeinträchtigung der Dampfdiffusion (atmungsaktiv)
- lebensmittelecht
- ein sogenanntes nachimprägnieren nach 3 bis 5 jahren wird empfohlen, chemische Untersuchungen bewiesen nach 10 jähriger Imprägnierungszeit ein nachweisliches bestehen der Schutzwirkung
- UV-beständig
- erhöhen die Frost- und Tausalzbeständigkeit des Untergrundes
- Imprägnate sind Frost- und Tausalzbeständig
- hitzbeständig
- Öl- und Fettresistent
- bedingt säurebeständig (Fleckschutz)
- verringerter Perleffekt (keine künstliche Optik des Natursteins)
- jahrzehntelanger Einsatz
- beste Erfolge
- Material wird Schmutz- und Wasserabweisend
- transparent nicht sichtbar, oder mit Farbtonvertiefung, lösemittelhältig oder wasserlöslich

 Stone Finish Produkte wurden für beste Schutzeigenschaften leichter Anwendung perfektioniert.
Imprägnate in transparenter, farbtonvertiefender oder aufbauender Form sind bei der Vielzahl von Materialien Pflicht.
Alle Stone Finish Imprägnate sind hydrophob (wasserabweisend), oleophob (öl- und fettabweisend), bedingt acidophob ( bedingt säurebeständig).

Start Video!